Rückkehr nach 8 Jahren.

 

Patrick Pernull ist wieder bei einem Autoslalom Gestartet. Mit seinem Fieste Cup ist er am 04.07.2020 in St.Veit/Glan gestartet und wurde in seiner Klasse (Rennfahrzeuge bis 2000ccm) elfter. Für den ersten Einsatz unter Rennbedingungen, keinerlei Ahnung wie das Auto sich verhält war man Zufrieden.


Patrick startet mit Kumpel / Copilot Zlatko beim Pothole Rodeo 2019 im Juli.

Als Fahrzeug ist uns ein Chrysler Grand Voyager 4x4 (3.8l V6) zugelaufen.

Der "Kübel" ist ein ehemaliges Fahrzeug der Rettungshundestaffel. Wir werden mit der Startnummer 188 antreten.

Bilder findet ihr in der Galerie.

PS: Einige Sponsoren für dieses Vorhaben werden noch Gesucht!